Dr. Bizeps für F&T (20.04.2006)

Die Roten auf dem Weg zu einem einsilbigen Tabellenplatz

20.4.2006
Die FIFA macht ernst mit der Überwachung ihrer Werberichtlinien, nach
denen ja bekanntlich den Hauptsponsoren Exklusivität zugesichert wird :
erstes Opfer ist WM-Botschafter Hans Siemensmeyer, der sich von nun an nur
noch "Der blanke Hans" nennen darf - für die beiden sicheren WM-Kandidaten
MerTESAcker und HashEMIan wird noch fieberhaft nach einer Lösung gesucht,
während ChAVDar Yankov in mehrerer Hinsicht so richtig Glück hat.

22.4.2006
Glücklicherweise ist das Fußballtalent im Halfar-Clan so ungleich
verteilt, dass der Betze-Bub keine ernsthafte Bedrohung für die
96-Hintermannschaft darstellt und da an diesem Tag Sonntagsschüsse
weitestgehend ausbleiben, reichen schon 2 Tore zu einem sicheren Sieg,
wobei Daniel Stendel mit einem bemerkenswerten Comeback über 90 Minuten
die Lauterer mehr in Verlegenheit bringt als Kurt Beck die SPD mit seinem
Wunsch nach einer Kanzlerkandidatur - durch dem Sieg sind rechnerisch
Nichtabstieg und die fußballerische Vorherrschaft in Niedersachsen so gut
wie perfekt

28.4.2006
In einem schweren Anfall von Sozialromantik beschließt die Klubführung,
die in der neuen Saison vermehrt sprudelnden TV-Gelder quasi als
Dankeschön an die Fans in Form deutlich billiger werdender Dauerkarten
weiterzureichender - der Renner dabei ist die Stehplatz-Dauerkarte auf
Lebenszeit zum Schnäppchenpreis von 1.896 Öcken, die sich in der ersten
Woche 20.000 mal verkauft, dann aber vom Markt genommen wird, weil die
Umbaukosten für die Bereitstellung entsprechender Kapazitäten die
Einnahmen bei weitem übersteigen würden; die Stornierung der Bestellungen
erfolgt dann aber weitestgehend reibungslos, nachdem man von dem Plan
abrückt, für den o.g. Preis als Alternative lediglich eine
Südkurvensaisonkarte mit 1.600 Euro Verzehrguthaben anzubieten.

2.5.2006
Als Schalke-Mitglied geht Peter 'geteilte Punkte sind doppelte Punkte'
Neururer selbstverständlich hochmotiviert in das Spiel gegen den BVB,
wobei er voll und ganz auf die Künste von Tommy 'Hab ich die Haare schön?'
Brdaric baut, der sich in den letzten Wochen bereits intensiv mit
Bankdrücken auf eine potenzielle WM-Teilnahme vorbereitet hatte.
In einem hochstimmlagigen Duell mit Christian Wörns setzt sich die
künstlerische Leichtigkeit des sympathischen Wuschelkopfes überraschend
locker durch und mit seinem goldenen Tor in der Nachspielzeit wird er zum
vielumjubelten und ganz im Dienste seiner Mannschaft agierenden
Matchwinner - ein ganz neues Gefühl für ihn, dass er gaanich mal so
schlecht findet ....