Dr. Bizeps für F&T (01.06.2007)

Die Roten im Sommerloch

23. Kalenderwoche 2007

Mit den Worten 'Ich bin eben nicht der geborene Fußballer - ich komme halt
vom Golf' löst Vahid Hashemian überraschend den akzeptabel dotierten Vertrag
bei Hannover 96 auf und präsentiert seine unter ... äh .. außerirdischen
Fähigkeiten ironischerweise künftig bei der Ausnahmekönnertruppe von LA
Galaxy - tosender Jubel bei jedem Schuss über die Torstangen entschädigt
ihn dort für so manche in Deutschland erlittene Kritik aus Fan - und
Medienkreisen.

25. Kalenderwoche 2007

Weiter zähes Ringen um Benny, die große nougatcremefarbene Hoffnung, wobei
sich die sportliche Leitung aber schwer in der Beurteilung tut, ob man den
Lauthstärkeregler überhaupt in der gewünschten Art weit genug aufdrehen kann
- ein gewagtes millionenteures Experiment, bei dem gerade einem
Hörgerätehersteller gewaltig die Ohren klingeln müssten...

27. Kalenderwoche

Schweres Los in der 1. DFB-Pokalrunde - die unter der Leitung von Ralle
Rangnick und Dagobert Duck mit Spielern wie Jan Simak ( jetzt auch
alkoholfrei erhältlich !) und Otto Addo hochgerüstete Truppe aus Hoffenheim
bildet die erste Hürde auf dem Weg zum Pokalsieg, garantiert aber ein volles
Haus und in Anbetracht eines vermutlich wie bei RR gewohnt ohne Abwehr
agierenden Gegners beste Erfolgsaussichten.

Im Vorgriff auf das anstehende Kurzturnier besichtigt eine Abordnung des
gelb-blauen Fahrstuhlvereines das Stadion und ist von der Konstruktion so
begeistert, dass spontan einige Mitglieder als Vogelscheuchen auf dem Dach
anheuern - die Krähenplage ist somit als erstes beseitigt; Sorgen macht den
Verantwortlichen jedoch auch hier die Tatsache, dass die komischen Vögel
ebenfalls versuchen, ihr reflektierendes Selbstbildnis anzugreifen ...