Alles kann, nichts muss
16. April 2008 - Eintracht Frankfurt - Bayern München 1:3

Es hätte so schön sein können, aber es musste ja mal wieder anders kommen. Und hätten wir wenigstens neulich gegen den Tabellenletzten und dann noch gegen die nicht gerade Weltklassehannoveraner jeweils drei Punkte eingefahren, dann wären wir ganz entspannt mit 48 Punkten gegen die verhassten Bayern angetreten, die Champions League (naja, OK, den Uefa Cup) im Auge und alle könnten uns mal. Und so? Haben wir das Saisonziel "45 + X" eben noch nicht erreicht und müssen einsehen, dass die Tabelle eben nicht lügt. Und dort stehen wir jetzt, nach dem 29. Spieltag auf Platz 8, wo wir hingehören, mit jeweils genügend Abstand nach oben und unten, so dass wir nach wie vor ganz unaufgeregt sein können bzw. sollten. >>weiterlesen

bild1bild2bild3bild4bild5
bild6bild7bild8bild9bild10
bild11bild12bild13bild14bild15
bild16bild17bild18bild19bild20