Wo sich Ochs und Fink gute Nacht sagen...

Im Trainingslager Hasenwinkel - Juli 2006

Es ist vier Uhr morgens. Vierzig Grad. Kein Luftzug rührt sich. Die Düsseldorfer Wohnung im Dachgeschoss kühlt trotz weit aufgerissener Fenster nicht aus. An Schlaf ist nicht zu denken. Einfach die Augen zu lassen und an Eisberge denken. Und während sie langsam in einen Dämmerzustand gleitet, der ohne weiteres in Schlaf übergehen könnte, ertönt plötzlich ein ohrenbetäubender Lärm....>>weiterlesen

bild1bild2bild3bild4bild5
bild6bild7bild8bild9bild10
bild11bild12bild13bild14bild15
bild16bild17bild18bild19bild20
bild21bild22bild23bild24bild25
bild26bild27bild28bild29bild30
bild31bild32bild33bild34bild35
bild36bild37bild38bild39bild40