Gebt mir ein Ausrufezeichen!

Schön wars am Samstag in der LTU Arena. Obwohl trotz des frühlingshaften Wetters das Dach geschlossen war, was der Arena so ein bischen das Ambiente eines muffigen Parkhauses verleiht. Und obwohl es in der ersten Halbzeit noch null zu null stand.
Aber die Stimmung in der Arena stieg spätestens nach dem eins zu null von Markus Anfang in der 54. Minute, und als Marcel Podzus in der 82. Minute auf 2: 0 erhöhte, wurde auf den Zuschauerrängen gesungen und gefeiert, als sei der Aufstieg schon perfekt. Das Geschehen auf dem Rasen war für die letzten Spielminuten völlig unwichtig geworden, stattdessen übte man schonmal ein paar Lieder für die hoffentlich nächste Saison bevorstehenden Zweitliga-Duelle (Cologne, Cologne...), und da hatte sogar der Schiedsrichter keine rechte Lust mehr und pfiff das Spiel schon einige Sekunden vor der 90. Minute ab. Wenn eh keiner mehr guckt.
So konnte also schön weiter gefeiert werden, ohne im Hintergrund noch aufs Spiel zu achten, natürlich kam Torhüter Patrick Deuß wieder zur "Humba" in die Kurve, und das geschlossene Dach störte niemanden mehr. Nicht einmal mich. War doch schön laut so.

bild1bild2bild3bild4bild5
bild6bild7bild8bild9bild10
bild11bild12bild13bild14bild15
bild16bild17bild18bild19bild20
bild21bild22bild23bild24bild25